Skip to main content

 

Wie viele Kinder sind auf einem Zimmer untergebracht?

Am Internat verfügen wir über Einzel- und Mehrpersonenzimmer. Während unsere jüngsten Schüler maximal zu dritt untergebracht werden, besteht für ältere Schüler die Möglichkeit ein Einzelzimmer zu bekommen.

Was passiert wenn mein Kind krank ist?

Zunächst erfolgt eine Information an die Eltern. Anschließend entscheiden alle Beteiligten ob ein Arztbesuch notwendig ist. Auf diesem werden unserer jüngeren Internatsschüler begleitet. Im Vorfeld getätigte Absprachen werden stets berücksichtigt.

Ist in Notfällen jemand zu erreichen?

Der diensthabende Betreuer ist jederzeit zu erreichen.

Kann mein Kind seine Wäsche im Internat waschen lassen?

Dies ist auf Wunsch möglich.

Wie kommt mein Kind zur Schule?

Unsere Schüler, welche das Käthe-Kollwitz Gymnasium in Lengenfeld unterm Stein besuchen, brauchen 15 Minuten zu Fuß in die Schule. Für die anderen Schulen besteht die Möglichkeit der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs.

Wird meinem Kind bei seinen Hausaufgaben geholfen?

Jeden Nachmittag findet nach der Schule eine Studienzeit statt. Hier wird den Schülern des Internats die Möglichkeit gegeben ihre Hausaufgaben zu erledigen. Dabei werden alle unterstützt.

Wie oft wird in der Woche trainiert?

Es finden vier Trainingseinheiten am Nachmittag statt und einmal in der Woche eine Trainingseinheit vor Schulbeginn. Darüber hinaus besteht für unsere Schüler zusätzlich die Möglichkeit zweimal an einem Techniktraining teilzunehmen. 

Neben dem Mannschaftstraining findet auch zweimal in der Woche ein torwartspezfisches Torwarttraining statt.

Wie kommt mein Kind am Wochenende an den Bahnhof wenn es nach Hause fahren möchte?

Bei rechtzeitiger Anfrage können wir einen Transport zu den Bahnhöfen in Eschwege oder Mühlhausen organisieren. Gleiches gilt für die Abholung. Eine rechtzeitige Kommunkation ist in diesem Zusammenhang von großer Bedeutung. 

Wie stellt sich die Verpflegung am Internat dar?

Es gibt Vollverpflegung. Gefrühstückt und zu Abend gegessen wird grundsätzlich am Internat. Alle unsere Kooperationsschulen haben zudem ein Mittagsangebot. Dieses kann aber auch bei entsprechender Bestellung im Internat direkt nach der Schule in Anspruch genommen werden.

Gibt es geregelte Nachtruhezeiten? 

Ja. Unter der Woche unterscheiden sich diese je nach Alter.
D Jugend: 21.00 Uhr
C Jugend: 21:30 Uhr
B & A Jugend 22:00 Uhr 

Am Wochenende spätestens um 23.00 Uhr 

Kann ich mein Kind für den Schulunterricht freistellen? 

Hierfür müssen die Eltern einen Antrag auf Freistellung in der Schule einreichen. 

Darf mein Kind das Internat alleine verlassen? 

Hierfür wird eine Einverständniserklärung der Eltern benötigt. Unsere Schüler werden angehalten stets zu zweit zu gehen.

Gibt es Zimmerschlüssel? 

Ja. Diese sind Pflicht und für 10 Euro Pfand zu bekommen. 

Sind die Zimmer möbliert oder müssen eigene Möbel mitgebracht werden? 

Die Zimmer sind möbliert, können jedoch für den eigenen Bedarf nach Rücksprache erweitert werden, insofern sie der Brandschutzvorschrift entsprechen. 

Gibt es Freizeitaktivitäten? 

Ja, sowohl Aktivitäten im Internat als auch außerhalb. In der Vergangenheit fanden sportliche als auch kulturelle Ausflüge statt (Beispiele: Besuch eines Fußballspiels, Besuch des Weihnachtsmarktes, Besuch des Rummels).

Kann mein Kind ein Fahrrad mitbringen? 

Ja, allerdings benötigt es eine Einverständniserklärung zum Fahrrad fahren sowie ein Fahrradschloss. Für Sachschäden und Diebstahl wird keine Haftung übernommen.  

Kann mein Kind den Kraft- und Fitnessbereich benutzen? 

Ab dem Alter der C-Jugend ist dies mit der Einverständniserklärung der Eltern möglich. Dabei gilt es stets mindestens zu dritt zu trainieren.