Skip to main content

Benjamin Gassmann kehrt ins Südeichsfeld zurück und übernimmt die U17

Nicht selten treffen Menschen die Entscheidung nach geraumer Zeit etwas Neues zu probieren. Als im Sommer 2016 nach über zwei Jahren gemeinsamer Zusammenarbeit sich unsere und Benjamins Wege trennten, gab es genau solch einen Moment.

Benjamin zog es nach Schlotheim ans dortige Fußballinternat. Wie schon bei uns arbeitete er auch hier erfolgreich als Nachwuchstrainer, zunächst in der U15 und in der letzten Saison schließlich in der U17. Seine größten Erfolge als Trainer jedoch finden sich vor dieser Zeit. Viele erinnern sich vielleicht noch an das 1:1 in der damaligen Mitteldeutschen Talenteliga gegen Hertha BSC Berlin, einen am Ende der Saison guten neunten Tabellenplatz oder aber die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Futsal.

Genau an diese Zeiten möchten wir nun gemeinsam wieder anknüpfen. Denn wann auch immer Menschen im Eichsfeld einmal die Entscheidung getroffen haben, es zu verlassen, gibt es und das ist statistisch bewiesen in ganz Deutschland keinen Landkreis in den Menschen so gern zurückkehren.

Unter dem Motto „Aus der Region für die Region“ heißt auch Bernward Seipel, Erster Vorsitzender des SOCCER City e.V. Benjamin wieder herzlich willkommen.

„Natürlich wünscht man sich immer, dass jüngere Menschen auf die Erfahrungen der „Alten“ hören. Das jedoch ist meist Wunschdenken. Wir können nicht wirklich Erfahrungen weitergeben, jeder Mensch muss seine eigenen Erfahrungen sammeln, um sich in der Welt zurechtzufinden. Ich freue mich, dass Benjamin wieder den Weg zu seinen fußballerischen Wurzeln gefunden hat und bin mir sicher, dass wir von seinen gesammelten Erfahrungen in besonderer Weise profitieren werden. Schön, dass er wieder zu Hause ist.“

Benjamin wird ab sofort unsere U17 des JFV Süd012 Eichsfeld übernehmen und dort auf das eine oder andere bekannte Gesicht treffen. Ziel wird es sein, den momentanen Kader durch Internatszugänge zu erweitern, fleißig zu trainieren und am Ende der Saison einen einstelligen Tabellenplatz zu belegen. Benjamin, wir wünschen dir bei dieser Aufgabe viel Erfolg und freuen uns das du wieder da bist.

Welcome back Citizen!